„Green Book“ basiert auf der wahren Geschichte des afroamerikanischen

Pianisten Dr. Don Shirley und dessen kleinbürgerlichen Chauffeurs Frank

Vallelonga aka Tony Lip, die wohl kaum ungleicher sein könnten. Tony

ist ein Italo-Amerikaner aus einfachen Verhältnissen, der sich mit gelegent-

lichen Jobs über Wasser hält und bis vor kurzem in einem Club arbeitete. Als

besagter Club im Jahre 1962 wegen Umbauarbeiten seine Pforten schließt,

sucht er eine neue Arbeit. Aufgrund seiner toughen Natur erhält er schon

bald das Angebot, dem erfolgreichen Jazz-Pianisten Dr. Don Shirley bei

dessen Tour, die von New York bis in die Südstaaten reicht, als Chauffeur

beistehen zu dürfen. Da Tonys Gemüt von rassistischen Vorurteilen geprägt

ist, sieht er dem Angebot zunächst noch skeptisch gegenüber, willigt Schluss

endlich aber doch ein. Als Don und Tony ihre Reise quer durch die Staaten

antreten, haben sie sich anfangs noch wenig zu sagen, jedoch entwickelt sich

schon bald eine Freundschaft zwischen den beiden, die über jegliche Stereotypen hinwegblickt.

 

 

 

 

Samstag, 23. März 20.00 Uhr

Sonntag, 24. März 20.00 Uhr

Montag,  18. März 20.00 Uhr

Dienstag, 19. März 20.00 Uhr

 

 


stadtlichtspiele.at

Kino Retz

Hauptplatz 16

2070 Retz

Tel/Fax: 02942 / 2418

office@stadtlichtspiele.at