Der bayerische Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel)ist im Stress, denn an allen Ecken und Enden seines Lebens scheint es derzeit gleichzeitig zu brennen: Beruflich bedeutet das eine Zwangsbeförderung, die ihn nach München führt, während Freunde und Bekannte in Niederkaltenkirchen ihm mehr als deutlich sagen, dass es langsam mal Zeit für eine Hochzeit mit Susi (Lisa Maria Potthoff) wäre. Und dann taucht im alten Auto von Franz' Vater (Eisi Gulp), einem klapperigen Opel Admiral, zu allem Unglück auch noch die Leiche einer Frau auf.

 

Da vermischt sich schon mal Berufliches mit Privatem und

der Dorfgendarm weiß bald nicht mehr, wo ihm der Kopf steht.

 

 

Freitag,   17. August 18.00, 20.00 Uhr

Samstag, 18. August 18.00, 20.00 Uhr

Sonntag,  19. August 18.00, 20.00 Uhr

Montag,   20. August 18.00, 20.00 Uhr

Dienstag, 21. August 18.00, 20.00 Uhr

 

 


stadtlichtspiele.at

Kino Retz

Hauptplatz 16

2070 Retz

Tel/Fax: 02942 / 2418

office@stadtlichtspiele.at