Im Sequel zu "Avatar" entspricht der zeitliche Abstand, der zwischen

Teil eins und Teil zwei liegt, auch ungefähr dem Zeitsprung der Handlung

zwischen beiden Filmen. Jake (Sam Worthington) und Neytiris haben

inzwischen eine achtjährige Tochter. Jake wird in den kommenden

Filmen eine emotionale Achterbahn durchleben, die sich unter anderem

in einem großen Streit zwischen ihm und Neytiris äußert, der aus der

Sicht der Tochter gezeigt wird. Als Gegenspielerin wird Edie Falco

auftreten. Sie spielt General Ardmore, die Chefin der Resources

Development Administration (RDA), die fremde Planeten ausbeutet und

dort für die Menschen wichtige Ressourcen abbaut. Der Haupthandlungsort

von "Avatar 2" soll aber der Mond Pandora bleiben, auf dem viele

Unterwasserszenen gezeigt werden sollen.

 


stadtlichtspiele.at

Kino Retz

Hauptplatz 16

2070 Retz

Tel/Fax: 02942 / 2418

office@stadtlichtspiele.at