Der neunte Fall für den Eberhofer

 

Ein frischer Tatort führt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel)

in den Wald von Niederkaltenkirchen. Dort liegt eine entblößte

Frauenleiche. Bei der Dame handelt es sich um Mona, die

Schwester des Pfarrers aus dem Nachbardorf, die erst

kürzlich hierher gezogen war und Simmerls neue Nachbarin

wurde. Ihr Geld verdiente sie mit Online-Stripshows, zu ihren

Kunden gehörten neben Simmerl auch Flötzinger und Leopold.

Doch könnte einer von ihnen tatsächlich der Täter sein?
Auch privat hat Eberhofer alle Hände voll zu tun, Susi hat sich

nämlich in den Kopf gesetzt, in eine Doppelhaushälfte zu ziehen.

Das schmeckt dem Dorf-Sheriff allerdings herzlich wenig, erst

recht, da Leopold nebenan wohnt. Zu allem Überfluss taucht auch

noch eine zweite Leiche auf. Treibt in Niederkaltenkirchen etwa

ein Serientäter sein Unwesen?

 

 

 


stadtlichtspiele.at

Kino Retz

Hauptplatz 16

2070 Retz

Tel/Fax: 02942 / 2418

office@stadtlichtspiele.at