Neuverfilmung des Agatha-Christie-Romans „Tod auf dem Nil“. Regie

führen und die Hauptrolle übernehmen soll erneut Kenneth Branagh –

am Ende von „Mord im Orient-Express“ wurde es ja bereits ziemlich

eindeutig, dass die von Branagh gespielte Figur Hercule Poirot

anschließend Richtung Ägypten aufbricht. In der Romanvorlage zu

„Tod auf dem Nil“ schließt sich Poirot einer bunt gemischten Reise

gruppe an, die auf einem Dampfer den Nil bereist. Es kommt zum

Mord an der schönen und reichen Linnet Doyle, doch die Hauptver

dächtige - Jacqueline de Bellefort, der Linnet ihren Verlobten Simon

weggeschnappt hat – hat zum Tatzeitpunkt ein Alibi. Poirot nimmt

die Ermittlungen auf und muss unter den zahlreichen anderen Verdäch

tigen, darunter Linnets Dienstmädchen Louise Bourget, der überzeugte

Kommunist Mr. Ferguson und der italienische Archäologe Guide

Richetti, den Tätern finden……..

 


stadtlichtspiele.at

Kino Retz

Hauptplatz 16

2070 Retz

Tel/Fax: 02942 / 2418

office@stadtlichtspiele.at